Geschichte

Geschichte

DAS MUTTENTAL

Das Muttental stellt in unserer Region die Wiege des Bergbaues dar. Die geologischen Aufschlüsse und bergbauhistorischen Relikte liegen an keiner Stelle des Ruhr-
Bergbaues so eng beieinander wie hier. Diese und die landschaftlich reizvolle Umgebung ziehen zahlreiche Besucher an.
Im Muttental kann die Entwicklung des hier erstmals 1525 erwähnten Steinkohlenbergbaues vom Kohlengraben über den Stollenbau bis hin zum Tiefbau verfolgt werden, vor allem auch deswegen, weil die Kohlenflöze hier zu Tage treten und sichtbar sind, während sie weiter nördlich im Ruhrrevier von mächtigen Schichten der Kreidezeit (dem Mergel) überdeckt sind. Der hier betriebene Kohlenabbau hat Jahrhunderte lang das Leben und die wirtschaftliche Entwicklung des Ruhrgebietes entscheidend beeinflusst.